Handwerk

 Das Handwerk ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und schon in einigen Belangen nachhaltig. Es muß aber noch nachhaltiger werden.  zurück
Home
Allgemeine Themen
Was ist Nachhaltigkeit?
Kernthemen
Links
Gästebuch
Forum
Newsletter
Suchen

Impressum

Blog
Bei der Wirtschaftsförderung wird das Handwerk fast immer vergessen. Dabei bildet es mit den Kleinen und Mittleren Unternehmen das Rückgrat unserer Wirtschaft. Das Handwerk hat auch einige Aspekte, die es für eine nachhaltige Wirtschaftsweise prädestinieren. Es arbeitet meist regional mit kurzen Wegen zum Kunden und der Materialien. Des weiteren werden mehr Maßprodukte, die länger halten, als die industriellen Massenprodukte hergestellt. Auch wird eher repariert, als weggeworfen und neu gekauft. Diese Eigenschaften des Handwerks gilt es noch zu stärken. Es werden auch viele Dienstleistungen statt Produkte angeboten.
Viele Handwerker schließen sich in regionalen Einkaufs- und Marketinggemeinschaften zusammen, um deren Vorteile zu nutzen. Viele Handwerker sind auch schon von sich aus auf die nachhaltige Wirtschaftsweise umgestiegen. Sei das bei der Maßanfertigung von Schuhen und Kleidern, oder der Reparatur von Elektro- und Elektronikgeräten. Ein weites Betätigungsfeld schafft auch die Sanierung im Baugewerbe. Denn der Flächenverbrauch darf nicht mehr weiter steigen, und so müssen alte Häuser repariert und wärmetechnisch saniert werden.
Im Energiebereich ergeben sich neue Möglichkeiten durch Contracting und Nähwärme.
Auch im Lebensmittelbereich kann das Handwerk durch Kooperation mit den ökologischen Landwirten die Weiterverarbeitung der Lebensmittel in der Region sichern.
Das Handwerk schaffte in den letzten Jahren immer noch neue Arbeitsplätze. Auch wenn die Arbeit teuer  ist, sollte man sich überlegen, ob man nicht lieber ein Maßprodukt oder eine Dienstleistung kauft, statt eines Massenproduktes. Denn diese Produkte können oft viel länger und intensiver genutzt werden, als Industrieprodukte. Oft lohnt es sich auch, diese Produkte zu reparieren.

buecherfinder

bookbutler

Buchpreis24
Literatur:

Christine Ax, Das Handwerk der Zukunft - Leitbilder für nachhaltiges Wirtschaften, Basel, Birkhäuser, 1997


Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:

Institut für Produktforschung Hamburg

Handwerkskammer  Osnabrück Emsland


Email Erstellt am 19.01.2003, Version vom 8.01.2017, Johannes Fangmeyer, GNU-FDL
Top
 zurück