Least Cost Transportation Planning

Least Cost Transportation Planning ist zum Synonym für die Abkehr vom Auto geworden zurück
Home
Allgemeine Themen
Was ist Nachhaltigkeit?
Kernthemen
Links
Gästebuch
Forum
Newsletter
Suchen
Impressum
Blog
Das Least Cost Transportation Planning (LCTP) ist vom Least Cost Planning (LCP) in der Energiewirtschaft entlehnt und auf den Verkehrsbereich zugeschnitten worden. 

LCTP gibt eine Übersicht über die Kosten und Folgekosten sowie die Kostenträger der verschiedenen Verkehrsarten. Dabei sind Fahrradfahren und Zufußgehen mit aufgenommen. Auch ohne große Rechnungen kann man sich überlegen, dass es kostengünstiger für alle beteiligten ist, eine 2 km lange Strecke mit dem Rad oder zu Fuß zurückzulegen, als mit dem Auto zu fahren. 

Das LCTP soll die Mobilität von Personen und Gütern managen. Dabei muß für die verschiedenen Zielgruppen auch eine gezielte Kommunikation entwickelt werden. 

LCTP ist ein Prozeß, der ständig verbessert werden muß. Zudem lebt er auch von der Beteiligung der betroffenen Bürger und Unternehmen. 


buecherfinder

bookbutler
Buchpreis24
Literatur:

keine Empfehlung


Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:

Öko-Institut

Institut für Urbanistik


Email Erstellt am 2.06.2000, Version vom 12.01.2017, Johannes Fangmeyer, GNU-FDL
Top
zurück