Protestbrief an Automobilhersteller

Dieser Protestbrief soll die deutschen Automobilhersteller daran erinnern, verbrauchsärmere Automobile herzustellen. Stichwort : 1-Liter-Auto. Hier der Text:  zurück
Home
Allgemeine Themen
Was ist Nachhaltigkeit?
Kernthemen
Links
Gästebuch
Forum
Newsletter
Suchen
Impressum
Blog
 Sehr geehrte Damen und Herren,

durch die Flut im Sommer 2002 hat sich bestätigt, was man schon lange vermutete: Der Klimawandel ist real und er wird die Schäden durch Naturkatastrophen auch in Deutschland vervielfachen. Um den Klimawandel einzudämmen, ist eine Senkung des CO2 Ausstoßes unumgänglich.
Ich wollte Sie mit dieser Email an Ihre Pflicht als Automobilhersteller erinnern, sich an der Senkung des CO2 Ausstoßes zu beteiligen. Sie haben Forschungsmittel, um das 1-Liter-Auto möglich zu machen. Sie könnten auch auf andere Treibstoffe wie z.B. den Wasserstoff umschwenken.
Ich möchte Sie dazu auffordern, möglichst schnell das 1-Liter-Auto oder ein vergleichbares Automobil zu erschwinglichen Kosten zu produzieren.
Das sind Sie den zukünftigen Generationen schuldig.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit umweltfreundlichen Grüßen


Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Adressen:
 
 
Volkswagen AG www.volkswagen.de umwelt@volkswagen.de
Adam Opel AG www.opel.de
Bei Kontakt > Fragen an Opel
Ford AG www.ford.de kunden@ford.com
Kontakt
Audi www.audi.de zentrale@audi.de
BMW AG www.bmw.de kundenbetreuung@bmw.de
Mercedes Benz
www.Mercedes-Benz.de

Bei Kontakt, dann Kritik/Anregungen
Porsche AG
www.Porsche.de

Dialog, dann Gästebuch

Markieren sie den Text mit der Maus und kopieren Sie ihn dann in die Email oder das Eingabefenster.


Email Erstellt am 20.09.2002, Version vom 8.01.2017, Johannes Fangmeyer, GNU-FDL
Top
 zurück