Action für Nachhaltigkeit

Wer etwas für die Nachhaltigkeit tun will, kann dieses über die Links auf dieser Seite tun. Ich kann aber nicht alle Möglichkeiten aufzählen, etwas zu tun. Es können E-Briefe und E-Cards abgesendet werden, oder Spenden online getätigt werden. Es gibt eine breite Auswahl an Betätigungsmöglichkeiten.  zurück
Home
Allgemeine Themen
Was ist Nachhaltigkeit?
Kernthemen
Links
Gästebuch
Forum
Newsletter
Suchen
Impressum
Blog
Bei Greenpeace kann man E-Briefe und E-Cards absenden unter Aktion. Spenden kann man dort unter Spenden und zwar Online.
Vielleicht wollen Sie ja Cyberaktivist bei Greenpeace werden. Das geht hier. (Englisch)


Bei Greenpeace USA kann man an verschiedenen E-Briefaktionen teilnehmen. Unter take action. (Englisch)

Auch bei Robin Wood unter Verkehr und Tropenwald kann man E-Briefe absenden. Man kann auch online spenden und an anderen wechselnden Aktionen teilnehmen

Bei Amnesty International kann man sich an Urgent Actions beteiligen, oder an anderen Aktionen. Man kann auch Online Spenden.

Auch bei der Kampagne für saubere Kleidung kann man an Urgent Actions teilnehmen. Die Briefe kann man sich zusenden lassen, auch per E-mail. Alles weitere unter Materialien.

Der WWF bietet auf seiner Seite wechselnde Kampagnen und man kann auch online spenden.

Beim Rainforest Action Network kann man E-Briefe und E-Postkarten senden. Außerdem gibt es Tipps über Aktionen, die man selbst machen kann, um den Regenwald zu schützen (Englisch)

Auf der thehungersite kann man Klicken und einem Hungernden wird durch Sponsoren eine Tasse Nahrungsmittel gegeben. (Englisch)

Auf der therainforestsite kann man Klicken und eine kleine Fläche Regenwaldes wird durch  einen Sponsor geschützt. (Englisch)

Bei Petition Online kann man viele Petitionen für die Umwelt finden. Es gibt auch noch andere Kategorien mit vielen Petitionen. (Englisch)

Auch auf der thepetitionsite-Seite gibt es viele Petitionen zu Umwelt und anderem. (Englisch)

Bei Walschutz.org kann man eine Petition zum Schutz der Wale unterzeichnen.

Bei EcologyFund.com kann man Klicken und Wildniss und Regenwald durch Sponsoren schützen. (Englisch)

Bei Redjellyfish.com kann man Klicken und Regenwald wird durch Sponsoren geschützt. (Englisch)

Bei Artenschutz.info kann man manchmal an Aktionen teilnehmen. Man kann sich auch informieren über das richtige Einkaufen.

Bei der Müncherner Agenda 21 Aktion kann man den eigenen ökologischen Fußabdruck berechnen.

Bei OceansAtRisk.com kann man einen Brief an President Bush zur Rettung der Oceane senden. (Englisch)

Beim Global Action Plan.org.uk kann man seinen Kohlenstoffausstoß berechnen. (Englisch) Es gibt viele Tipps für umweltgerechtes und nachhaltiges Leben.

Bei der Naturschatz.org kann man beim Arbeitskreis Kanadische Urwälder einen Brief oder eine Email absenden.

Bei Savethecleanairact.org kann man einen Brief an Präsident Bush senden, um den Clean Air Act zu retten. (Englisch)

Beim Bundesamt für Naturschutz kann man eine Denkschrift zur Forschung für eine naturgerechte  Landwirtschaft unterschreiben.

Bei  Actionnetwork.org kann man viele E-Briefe absenden zum Erhalt der Umwelt. (Englisch)

Bei EcologyFund und therainforestsite kann man Briefe zum Erhalt der Umwelt absenden (Englisch).
Klicken sie hier.


Bei Tierschutz 2000 kann man Protest-Emails absenden. Z.B. gegen Stierkämpfe und Walfang. Die Texte sind vorbereitet und müssen nur in die Email kopiert werden.

Beim Wildcanada.net kann man E-Briefe gegen Umweltzerstörung abschicken. (Englisch)

Auf der Seite Stoppesso.de von Greenpeace kann man persönliche Aktionen gegen Esso machen und noch mehr tun.

Auf der Seite vom BUND kann man öfter an Aktionen teilnehmen. Man kann auch online spenden und Mitglied werden.

Bei Corpwatch.org kann man an vielen Aktionen teilnehmen, die die großen Konzerne zwingen sollen ökologisch und sozial zu handeln. (Englisch)

Bei regenwald.org kann man viele Protestbriefe abschicken. Man kann auch online einkaufen und den Regenwaldschutz fördern.

Bei care2.com kann man Petitionen unterzeichnen und Briefe abschicken. (Englisch)

Bei saveningalooreef.org kann man sich für die Erhaltung des Riffs einsetzen und Brife abschicken und spenden. (Englisch)

Bei der Bankwatch.org kann man sich an Aktionen gegen die Weltbank und den IWF und andere Banken beteiligen. (Englisch)

Beim Sierraclub kann man E-Briefe verschicken zu nachhaltigen Themen. (Englisch)


Bei der feminist.org kann man sich für Frauenrechte einsetzen und Emails versenden. (Englisch)


Bei der National Wildlife Federation kann man Emails absenden zum Schutz der Natur. (Englisch)


Bei der Aktion von Maketradefair.com kann man selbstformulierte Emails an Staatsoberhäupter senden, um sich für einen fairen Handel einzusetzen. Die Aktion ist von Oxfam Großbritanien. (Englisch)


Bei der Waldseite kann man gegen die Zerstörung des Waldes klicken.


Bitte melden Sie mir weitere Aktionen, bei denen man mitmachen kann, falls hier eine fehlt! Diese Seite wird noch erweitert.
Email Erstellt am 30.01.2002, Version vom 7.01.2017, Johannes Fangmeyer, GNU-FDL
Top
 zurück